Das Heh-System

Unter dem HEH-Prinzip verstehen

Hartmut und Edgar Huber vier Prinzipien:

1. Ganzheitliche Spezialisierung

Wer seine Kräfte spitz konzentriert statt breit verzettelt, überwindet Widerstände leichter.

2. Minimumprinzip

Wer die externen Engpässe kontrolliert, besitzt gleichzeitig die stärkste Machtposition auf dem Markt.

3. Immaterielles vor Materiellem

Für die Zukunft eines Unternehmens sind immaterielle Faktoren wichtiger als Kapital. Immaterielle Faktoren sind: Innovationskraft, Erfahrung, Netzwerk, Motivation, Mitarbeiter, Vertrauen der Kunden und Partner. Kurz: Werte, die sich nicht fassen, anschauen, messen, wiegen oder zählen lassen.

4. Nutzenmaximierung

Wer stets den Nutzen seiner Zielgruppe steigern will, der erzielt ganz automatisch seinen Gewinn.

© 2020 HEH-Wohnbau GmbH | Datenschutz | Impressum

Falkenstraße 7 | 71282 Hemmingen | info@heh-wohnbau.de | 07150/922 614